Der Tauchclub Octopus Siegen e.V. kurz "TCO" genannt  wurde am 20.12.1979 von 12 engagierten Siegerländer Tauchsportlern gegründet. In den vergangenen 36 Jahren hat sich unser Verein stetig weiter entwickelt. Aktuell zählen wir mit fast 120 Mitgliedern zu den größeren Tauchsportvereinen in NRW.

Wir bieten unseren Mitgliedern regelmäßiges angeleitetes Tauchtraining, sowie regelmäßige Aus- und Weiterbildungen in nahezu allen Bereichen des Tauchsports.
Unser Training findet immer Mittwochs von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr im Hallenbad Weidenau statt.
Im Anschluss daran besteht noch die Gelegenheit in unserem Clubheim,
Marienborner Straße 105, Ortsausgang Siegen, Richtung Kaan-Marienborn  (ehem. Gasthof Schnettger), den Abend in geselliger Runde gemeinsam ausklingen zu lassen.

Der TCO ist gemeinnützig tätig und verfolgt somit keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

Unser Ziel und Zweck ist die Ausbildung verantwortungsbewusster Taucher und die Förderung des Umweltbewusstseins, besonders im Hinblick auf die Unterwasserwelt.

Jeder grundsätzlich gesunde und interessierte Mensch hat die Möglichkeit im TCO das Tauchen  im Rahmen einer sehr fundierten Ausbildung zu erlernen. Vier ehrenamtliche Tauchlehrer, ein Apnoe Tauchlehrer und weitere 3 Übungsleiter freuen sich auf Euch.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern neben dem Kontakt und dem Austausch mit Gleichgesinnten auch die Möglichkeit Tauchflaschen zu füllen, und stellt  Anfängern im Rahmen der Ausbildung die erforderliche Ausrüstung weitgehend kostenlos zur Verfügung.

Wir freuen uns auf jeden, der am Tauchsport interessiert ist, egal ob Beginner oder erfahrener Taucher.

Gerade die Umgebung des Siegerlandes bietet viele schöne Tauchmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Du kannst Dir nicht vorstellen, in einer Talsperre zu tauchen? Überzeuge Dich selbst davon, wie schön das sein kann.

Diese Seite ist neben den Aushängen im Cubheim das Vereinsorgan für Mitteilungen an unsere Mitglieder